24.10.2017

Jugendschuldnerberatung der AWO Kreisverband München-Stadt e.V.

sucht zum 01.01.2018 Sozialpädagoge (w/m) in Vollzeit, befristet für zwei Jahre wegen Elternzeitvertretung.


Die AWO München-Stadt ist in vielen Bereichen sozialer Arbeit in München aktiv. In der "Weltstadt mit Herz" trägt sie dazu bei, dass sich Familien, Jugendliche, Senioren, Migranten und Menschen mit sozialen, beruflichen oder psychischen Problemen wohl fühlen und einen Platz in der Gesellschaft finden.

Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen.Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als

Sozialpädagoge (m/w) für unsere Jugendschuldnerberatung

Einsatzort: Schwanthalerstraße, München
Arbeitszeit: 39,00 Stunden/Woche
Ab wann: 01.01.2018 - Befristung: 23.03.2018

Die Jugendschuldnerberatung ist innerhalb der Schuldner- und Insolvenzberatung ein besonderes Beratungsangebot für überschuldete 18- bis 25jährige Münchnerinnen und Münchner. Sie wird durchgeführt in Form von telefonischer Beratung, persönlicher Kurzberatung (offene Sprechstunde im Jugendinformationszentrum) und als langfristige Einzelfallberatung. Darüber hinaus werden Gruppeninformationen in Jugendhilfeeinrichtungen  und Multiplikatorenschulungen für pädagogische Fachkräfte durchgeführt.

Was erwartet Sie?

  • Beratung von jungen Erwachsenen (bis 25 Jahre) zur Sicherung der existentiellen Lebensgrundlagen und zur Schuldenregulierung
  • Vermittung der Ursachen von Ver- und Überschuldung
  • Einkommens- und Budgetberatung
  • psychosoziale Hilfeleistung zur Stabilisierung
  • Vermittlung von Kenntnissen im Umgang mit Recht und Finanzen
  • Information und Unterstützung bei Pfändungsschutzmaßnahmen
  • Unterstützung bei den Verhandlungen mit den Gläubigern
  • Begleitung bei der Durchführung einer Schuldenregulierung
  • Fachberatung von Kolleginnen und Kollegen anderer Einrichtungen der Jugendhilfe in München,
  • Durchführung von Multiplikatoren-Fortbildungen 
  • Informationsveranstaltungen in Einrichtungen der Jugendhilfe und an Schulen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Medienkontakte

Was bieten wir?

  • eine vorerst bis zum 28.03.2018 befristete Stelle mit der Aussicht auf Verlängerung um zwei Jahre für die Dauer Elternzeit
  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern zuzüglich einer ergänzenden Leistung in Höhe von 75,00 Euro (je bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung
  • attraktive betriebliche Altersversorgung
  • berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • selbständige Arbeit in einem engagierten Team
  • Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche
  • vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem  MVV "Job-Ticket"
  • kostenlose Registrierung & Startguthaben bei car2go

Was bringen Sie mit?

  • Berufserfahrung in der Beratungsarbeit oder einer vergleichbaren Position
  • hilfreich sind Kenntnisse in der Jugendhilfe bzw. Jugendbildung
  • große soziale Kompetenz, Empathie und Reflexionsfähigkeit
  • Erfahrung bzw. Interesse an juristischem Fachwissen
  • eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Bevorzugt werden Bewerber/innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Inge Brümmer , unter Tel. 089 / 5155645 0 zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an unsere Bewerbungshotline unter 089 / 45832 - 160. Die Ausschreibungsnummer dieser Anzeige lautet 07349.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen und das Online Bewerbungsportal