Das Pfändungsschutzkonto in der Beratungspraxis

von Esther Binner und Dr. Claus Richter

2. überarbeitete Auflage 2014, 96 Seiten

ISBN: 978-3-927479-11-1

  • Das P-Konto: Grundlagen
  • Die Aufhebung von Pfändungen und die Anordnung der Unpfändbarkeit
  • Das P-Konto: Einrichtung, Umwandlung und Kündigung von P-Konten
  • Schutz des Grundfreibetrags
  • Der Verrechnungsschutz beim P-Konto
  • Der Erhöhungs- und Aufstockungsbetrag und die Bescheinigung durch die geeignete Stelle
  • Die Rolle der Vollstreckungsgerichte beim Pfändungsschutz durch das P-Konto
  • Die bevorrechtigte Pfändung, §850k Abs. 3
  • Mehrfache Pfändung
  • Das P-Konto in der Insolvenz des Kontoinhabers
  • Das P-Konto und die Schufa
  • Arbeitsmaterialien, Musteranträge, Checklisten

Preis bei Bestellungen bis 07. Mai 2017: 14,95 € zzgl. Versandkosten

Preis bei Bestellungen ab 08. Mai 2017: 9,95 € zzgl. Versandkosten

Der Insolvenzplan im Verbraucherinsolvenzverfahren

von Guido Stephan

2. überarbeitete Auflage 2014, 155 Seiten

ISBN: 978-3-927479-12-8

Auszug aus dem Vorwort: Mit dem Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte vom 15. Juli 2013 hat der Gesetzgeber das Insolvenzplanverfahren zugelassen. Gleichzeitig erhielten die geeigneten Stellen die Vertretungsbefugnis für das gesamte Insolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren.

Auch wenn das Insolvenzplanverfahren künftig die gesetzliche Restschuldbefreiung nicht ersetzen wird, wird es einige Konstellationen geben, in denen ein solches Verfahren die bessere Lösung einer Verbraucherentschuldung als die gesetzliche Restschuldbefreiung sein wird. Es gilt daher nicht, die Augen vor dem Insolvenzplanverfahren zu verschließen, sondern offen sich mit diesem neuen Entschuldungstool auseinander zu setzen. Dieser Ratgeber soll eine Hilfestellung sein.

Preis: 19,95 € zzgl. Versandkosten

Schuldnerberatung - Eine Nahaufnahme

Beispiele guter Praxis

von Ulf Groth/ Rainer Mesch (Hrsg.)

1. Auflage 2014, 270 Seiten

ISBN: 978-3-927479-14-2

Schuldnerberatung wird in Deutschland seit 35 Jahren offeriert. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich das Angebot zahlenmäßig ausgeweitet und fachlich ausdifferenziert. Neben methodisch optimierter Schuldner- und Insolvenzberatung sind in den letzten Jahren zielgruppenspezifische Angebote für Immobilienschuldner, Senior_innen und Selbstständige ebenso entstanden wie die Beratungsform der Onlineberatung sowie eine umfangreiche Palette an Finanzieller Allgemeinbildung im Rahmen präventiver Angebote. Organisatorisch hat sich die Schuldnerberatung durch optimale IT-Nutzung oder Einrichtung von landesweiten Koordinierungsstellen weiterentwickelt. Qualitätssicherung erfolgt heutzutage durch professionell durchgeführte Praktikerforen; Effizienz und Effektivität kann mittels Kundenbefragungen und Wirksamkeitsanalysen belegt werden.

Erfahrene Praktiker aus Deutschland und Österreich vermitteln in diesem Buch mit Ihren "Nahaufnahmen" ausgewählter Bereiche von Schuldnerberatung einen aktuellen Überblick der Vielgestaltigkeit dieses Arbeitsbereiches.

Der vorliegende Sammelband bietet somit viele praktische Anregungen und Refelxionsmöglichkeiten für Schuldner- und Insolvenzberater_innen, Sozialplaner_innen, Verbraucherberatungsfachkräfte und gibt umfassende Informationen für Studierende und alle Interessierten über das Arbeitsfeld Schuldnerberatung.

Preis: 24,90€ zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist aktuell leider nicht verfügbar, da ausverkauft.