09.11.2017

5. Internationale Tagung der FHNW: "Armutsbekämpfung durch Schuldenprävention"

Olten (Schweiz), 9. - 10. November 2017


Inhalt:

Die Tagung wird international in Kooperationen mit 12 Organisationen und Fachverbänden der Schuldenberatung und Prävention aus Österreich, Deutschland und der Schweiz durchgeführt. Aus Deutschland wird die BAG-SB e.V. als Kooperationspartner dabei sein.

Die Tagung findet mit Unterstützung des Bundesamtes für Sozialversicherung und im Rahmen des Nationalen Programms zu Prävention und Bekämpfung von Armut statt. Alle Referate werden in Deutsch, Französisch und Italienisch simultan übersetzt. Die Workshops zur praktischen Schuldenprävention werden in jeweils einer dieser Sprachen angeboten.  

Simultanübersetzung:

Die Plenumsbeiträge werden simultan in Deutsch, Französisch und Italienisch übersetzt.
Die Workshops werden in den im Programm angegebenen Sprachen durchgeführt.

Datum:

9. November 2017 13.30 – 17.30 Uhr
10. November 2017 08.30 – 16.45 Uhr

Kosten:

Tagungsbeitrag inklusive Tagungsverpflegung (ohne Unterkunft): Regulär CHF 360.–
Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 31. Juli 2017: CHF 300.–
Studierende: CHF 150.–
eintätigige Teilnahme: CHF 150.–
zweitätigige Teilnahme: CHF 250.–

Anmeldung:

Die Anmeldung ist über die Tagungswebseite, per Post oder Fax an das Tagungssekretariat möglich.

Ort:

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Soziale Arbeit, Von Roll-Strasse 10, CH-4600 Olten, Schweiz

weitere Informationen

weitere Infomationen finden Sie auf der Tagungswebsite.

Anreise: Wir empfehlen eine Anreise mit der Bahn. Von Basel und Zürich ist Olten halbstündig erreichbar. Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW und Unterkunftsmöglichkeiten liegen wenige Fussminuten vom Bahnhof entfernt.  Hier geht es zum Anreise und Lageplan.

In Olten stehen für die Tagung reservierte Hotelkontingente zur Verfügung. Hier erfahren Sie mehr über die Übernachtungsmöglichkeiten