12.09.2019

BAG-SB und LAG Berlin zweitägige Fortbildung: Professionalität in der Beratung

Berlin, 12. und 13. September 2019


Zielgruppe: 

Fachkräfte der Schuldner- und Insolvenzberatung, die ihr fachliches Know-How zur Sozialen Arbeit verbessern wollen. Besonders für Beratungskräfte anderer Professionen (Jurist_innen, Kaufleute, Verwalter_innen) interessant.

Inhalt:

Seit der Entstehung des Arbeitsfeldes gilt Schuldnerberatung als eine spezifische Form der professionellen Beratung. Zuletzt verweist die Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände in der konzeptionellen Beschreibung der „Sozialen Schuldnerberatung“ auf soziale Beratung (und Soziale Arbeit) als zentrale fachliche Orientierung der Schuldnerberatung. Das Fortbildungsangebot „Professionalität in der Beratung“ steht vor diesem Hintergrund für eine professionstheoretisch und beratungstheoretisch fundierte Einführung, die Beratung als professionelle Arbeitsform klären und als professionelle Haltung entwickeln will.

Termin: 

12. und 13. September 2019 jeweils ganztags  

Ort: 

Berlin (genauer Veranstaltungsort folgt) 

Kosten: 

210 Euro für Mitglieder der BAG-SB und der LAG Berlin

260 Euro für Nichtmitglieder

inkl. Getränke und Mittagsimbiss

Referent: 

Dr. Hans Ebli, Professor für Sozialarbeitswissenschaft an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Anmeldungen: 

Anmeldungen nehmen wir bis zum 12. August 2019 gerne entgegen unter http://www.bag-sb.de/berater/veranstaltungen/ oder direkt an verwaltung(at)bag-sb(dot)de