26.09.2019

Paritäten NRW: Workshop Schuldner- und Insolvenzberatung - Aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung

Wuppertal, 26. und 27. September 2019


Inhalte

Am 01.07.2014 ist das (Verbraucher-)Insolvenzrecht durch den Gesetzgeber erheblich verändert worden: Das Anfechtungsrecht gilt nunmehr auch für Privatpersonen und die Versagungsgründe wurden verschärft. Weiterhin sind neue verkürzte Wege zur Restschuldbefreiung geschaffen worden. Mehr als ein Jahr nach Inkrafttreten der Reform liegen zwischenzeitlich erste Praxiserfahrungen vor. Die Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Gesetzesänderungen auf die Alltagspraxis bildet einen Schwerpunkt der Veranstaltung.

Einzelfälle und -fragen sowie besondere thematische Anregungen der Teilnehmenden im Workshop können selbstverständlich berücksichtigt werden. Diese können bis spätestens 14 Tage vor Beginn des Bildungsangebotes per Mail an die zuständige Bildungsreferentin geschickt werden. Diese koordiniert die Anliegen mit dem Referenten des Workshops.

  • Aufbereitung/Darstellung/Diskussion der Rechtsprechung und Gesetzgebung zu allen schuldnerberatungsrelevanten Fragestellungen
  • Besprechung von Einzelfällen aus der Alltagspraxis der Berater/-innen,vorrangig aus dem Insolvenz- und Zwangsvollstreckungsrecht
  • Kontopfändungsschutz: Erfahrungen mit dem Basiskonto und dem P-Konto unter der Geltung der gesetzlichen Neuregelung
  • Fallbesprechungen und Erfahrungsaustausch
Ihr Nutzen

Durch dieses "Update" aktualisieren Sie Ihren Wissensstand in der Rechtsprechung rund um das Thema Schuldner- und Insolvenzberatung und haben gleichzeitig die Möglichkeit, Ihre Praxisfälle einzubringen.

Zielgruppe

erfahrene Fachkräfte in der Schuldnerberatung, ehemalige Teilnehmer/-innen des Zertifikatskurses

Dozent_innen
  • Margarethe Meyer, Dipl.-Sozialarbeiterin, Schuldnerberaterin
  • Christoph Zerhusen, Rechtsanwalt
Zeitraum und Dauer

26. und 27. September 2019 

Die genauen Termine und Zeiten können Sie hier einsehen. 

Kosten

300,00 EUR pro Person. Für Mitglieder im Paritätischen: 250,00 EUR

Veranstaltungsort

CVJM Bundeshöhe, Bundeshöhe 7, 42285 Wuppertal

Wenn Sie vor Ort übernachten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das Tagungshaus.

 

Anmeldung

Über die Webseite der Paritätischen Akademie NRW

Kursnummer: 1925023, Anmeldeschluss ist am 08.08.2019 um 00:00h.    

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 20 Personen. 

 

 

Veranstalter

Paritätische Akademie LV NRW e. V.

Loher Str. 7, 42283 Wuppertal

 

Rückfragen (organisatorisch)

Ina Lückerath - Telefon: 0202 2822-230 - E-Mail: lueckerath@paritaet-nrw.org

Rückfragen (fachlich)

Tom Zimmermann - Telefon 0202 2822-234 - E-Mail: zimmermann-t(at)paritaet-nrw(dot)org