Jahrgang 2016 - Archiv "BAG-SB Informationen"

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung stellt frühere Ausgaben der Fachzeitschrift "BAG-SB Informationen" kostenlos zum Download zur Verfügung.

Überblick der  Jahrgänge:

Jahrgang

2019

 2018

 2017

 2016

 2015

 2014

 2013

 2012

 2011

 2010

Jahrgang

2009

 2008

 2007

 2006

 2005

 2004

 2003

 2002

 2001

 2000

Jahrgang

1999

 1998

 1997

 1996

 1995

 1994

 1993

 1992

 1991

 1990

Jahrgang

1989

 1988

 1987

 1986

 

 

 

 

 

 

zurück zur Fachzeitschrift

BAG-SB Informationen #4_2016

Auszug aus dem Inhalt:
  • Von Expertenwissen verfolgt?
    Peer-to-Peer als partizipativer Ansatz in der Schuldenprävention
    Dr. Christoph Mattes
  • Die vergessene Klientel
    Die Beratung von Selbstständigen in der Schuldner- und Insolvenzberatung
    Frank Wiedenhaupt
  • Vollstreckung einer Ersatzfreiheitsstrafe nach Anfechtung einer Geldstrafenzahlung
  • Kosten-Doppelung durch Inkassodienstleister
  • Interview mit dem Verbraucherzentrale Bundesverband

Download als PDF-Datei

BAG-SB Informationen #3_2016

Auszug aus dem Inhalt:
  • Woher kommt das Geld?
    Über den Zusammenhang von Verschuldung und Geldschöpfung
    Prof. Dr. Birgit Wiese
  • Qualitätsmerkmal Kostenfreiheit?
    Matthias Butenob
  • SCHUFA als Schutzpatron der Verbraucher?
  • Die Erprobung der Stephan-Formulare
  • Interview mit dem VID

Download als PDF-Datei

BAG-SB Informationen #2_2016

Auszug aus dem Inhalt:
  • Zur Nachzahlung von Sozialleistungen auf ein P-Konto
    Prof. Dr. Andreas Rein
  • Schuldnerberatung im Maßregelvollzug
    Ein Praxisbericht
    Karla Darlatt
  • Schlaglöcher und Höhenflüge
    Meilensteine aus der Schuldnerberatung
    Klaus Hofmeister

Download als PDF-Datei

BAG-SB Informationen #1_2016

Auszug aus dem Inhalt:
  • Entschuldung auch für Arme
    Eine gerichtliche Restschuldbefreiung als Lösung für die Schweiz?
    Christoph Mattes
  • Lernprozesse in der Schuldnerberatung
    Rainer Mesch
  • Die neue Geschäftsführung stellt sich vor
    Ines Moers

Download als PDF-Datei