08.02.2021

Diakonisches Werk Schleswig-Holstein

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teamleitung für die Schuldnerberatung in Verbindung mit der Leitung der Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein


Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein – Landesverband der Inneren Mission e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin

eine Teamleitung für die Schuldnerberatung in Verbindung mit der
Leitung der Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein

Es handelt sich bei dieser Stelle um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit von z. Zt. 38,71 Stunden/Woche.

Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein ist einer der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in Schleswig-Holstein. Als konfessioneller Dachverband der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland beraten und unterstützen wir ca. 1.500 diakonische Mitgliedseinrichtungen bei ihrer sozialen Arbeit in ganz Schleswig-Holstein.

Ihre Aufgaben:

Teamleitung im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein

  • Teamleitung Schuldnerberatung/SGB II
  • Mitverantwortung und Zuständigkeit für die operativen Aufgaben der Fachbereiche Schuldnerberatung und SGBII
  • Beratung der diakonischen Schuldnerberatungsstellen vorrangig im Bereich Finanzierung (Abwicklung Landesförderung)
  • Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Konzeptionelle Ausgestaltung und Fortentwicklung des Fachbereichs SGB II:
  • Bewertung fachlicher und fachpolitischer Entwicklungen
  • Fachberatung und Praxisbegleitung der dem Diakonischen Werk Schleswig-Holstein angeschlossenen beratenden Diensten im Bereich SGB II

Leitung Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein
Verantwortung für die Umsetzung folgender Aufgaben im Team:

  • Landesweite Fachberatung und Praxisbegleitung der nach § 305 InsO anerkannten und vom Land Schleswig-Holstein geförderten Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle
  • Sicherstellung einer Kommunikations- und Informationsstruktur zwischen den anerkannten Stellen und dem Sozialministerium
  • Fachliche Begleitung und Weiterentwicklung des Qualitäts-Prozesses in der Schuldner- und Insolvenzberatung
  • Fachliche Begleitung der Präventionsarbeit in den Beratungsstellen
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungen und Fachtagungen
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Gremien (Beirat, Arbeitskreise, Arbeitsgruppen)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Schuldner- und Insolvenzberatung, Homepage www.schuldnerberatung-sh.de
  • Vertretung der Koordinierungsstelle nach außen
  • Erstellung des Schuldenreports (Auswertung der Überschuldungsstatistik und sozialpolitische Einordnung)
  • Bewertung fachlicher und fachpolitischer Entwicklungen (z.B. durch Stellungnahmen)
  • Landes- und bundesweite Netzwerkarbeit
  • Projektarbeit sowie
  • die enge Zusammenarbeit mit dem Sozialministerium in fachlichen und rechtlichen Fragen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik
  • Beratungserfahrung in der Schuldner- und Insolvenzberatung
  • Fundierte sozialarbeiterische Kompetenzen sowie Kenntnisse in den relevanten Rechtsgebieten
  • Personalführungskompetenz und -erfahrung
  • Teamfähigkeit, kommunikative Fähigkeiten und hohe soziale Kompetenz
  • Erfahrungen in der Moderation, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Möglichst Erfahrung in der Budgetplanung und -verantwortung
  • Flexibilität, Kreativität
  • Bereitschaft zur Teilnahme an regionaler und überregionaler Gremienarbeit
  • Bereitschaft zur konzeptionellen Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes
  • Bereitschaft zu persönlicher Fort- und Weiterbildung
  • Sichere PC-Kenntnisse (vorwiegend MS Office)

Wir bieten:

  • Interessantes und anwenderorientiertes Arbeitsfeld,
  • Bezahlung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) mit 12,86 Monatsgehältern und 30 Tagen Urlaub in der 5-Tage-Woche
  • Tarifliche Sonderleistungen, z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • Einzigartiger Arbeitsplatz am Nord-Ostsee-Kanal

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen bis zum 28.02.2021 an das Diakonische Werk S.-H., Meike Rath, Kanalufer 48, 24768 Rendsburg oder an rath(at)diakonie-sh(dot)de. Nähere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Alis Rohlf unter der Telefonnummer: 04331/593-249.

Weitere Informationen im PDF-Format