08.04.2021

Madonna - Beratungsstelle für Sexarbeiter*innen in Bochum

sucht ab 01.07.2021 Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin mit dem Schwerpunkt Schulden- und Insolvenzberatung


Für unsere Beratungsstelle für Sexarbeiter*innen in Bochum suchen wir ab 01.07.2021 eine

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

mit dem Schwerpunkt Schulden- und Insolvenzberatung

in Voll- oder Teilzeit (20 bis 40 Std/Woche, zunächst befristet bis 31.12.2021)


Aufgabengebiete:

  • Schulden- und Insolvenzberatung für Sexarbeiter*innen
  • Integrationshilfen in den Arbeitsmarkt, Hilfen zur Entwicklung neuer Berufsperspektiven und bei der Aufnahme einer existenzsichernden Erwerbstätigkeit
  • Informationsvermittlung und individuelle Beratung zu prostitutionsrelevanten Themen für die Zielgruppe
  • Ressourcenorientierte Beratung und Begleitung
  • Beratung in persönlichen, sozialen, wirtschaftlichen und Alltagsfragen von Sexarbeiterinnen, sowie die Klärung komplexer Problemlagen
  • Hilfen zur Überwindung von Krisen und Notlagen sowie die Entwicklung von Perspektiven
  • Beratung zu gesetzlichen Leistungen und Hilfen bei der Durchsetzung von Ansprüchen
  • aufsuchende Arbeit (NRW-weit) in Bordellen, Saunaclubs, Apartments, etc
  • Transfer des im Projekt entwickelten Wissens
  • Projekt- und Gremienarbeit sowie die Mitwirkung in regionalen Netzwerken

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium zum/zur Sozialarbeiter/in, Sozialpädagogen/in mit Qualifizierung zum/zur Schuldner- und Insolvenzberater/in
  • mind. 2jährige Berufserfahrung in der Schuldner- und Insolvenzberatung
  • Wertschätzung, Respekt und Empathie für Menschen in der Sexarbeit
  • Effizientes und kundenorientiertes Arbeiten
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen in der Sexarbeit sind ausdrücklich erwünscht.

Wir bieten Ihnen

  • Perspektive einer längerfristigen Zusammenarbeit in einem vielseitigen Arbeitsfeld mit hoher Verantwortung und Eigenständigkeit
  • Gestaltungsmöglichkeiten bei der zukunftsfähigen Weiterentwicklung unserer Angebote
  • Teamorientierte Zusammenarbeit
  • regelmäßige Supervisionen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung TVöD/TV-L

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich gerne an Heike Köttner, Tel.: 0234-685750

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 20.06.2021 an:

Madonna e.V., Alleestr. 50, 44793 Bochum oder an info(at)madonna-ev(dot)de

Weitere Informationen im PDF-Format