04.02.2020

Schuldnerberatung AWO Berlin-Neukölln

eine/einen Schuldner- und Insolvenzberater*in (m/w/d) als Elternzeitvertretung


Haben SIE ein großes AWO-Herz? Sind Sie TOLERANT, OFFEN, SOLIDARISCH?

Perfekt! Dann freuen wir uns auf Sie als

Schuldner- und Insolvenzberater*in (m/w/d)

für unsere Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in Neukölln.

Wir helfen verschuldeten Familien und Einzelpersonen bei der Bewältigung ihrer sozialen und finanziellen Probleme. Mit unserer Aufklärungs- und Informationsarbeit setzen wir den viel-schichtigen Überschuldungsformen etwas entgegen.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Beratung von ver- und überschuldeten natürlichen Personen
  • Ermittlung der Ursachen der Ver- bzw. Überschuldung (Anamnese)
  • Einkommens- und Budgetberatung/Prävention
  • Existenzsicherungsberatung/Krisenintervention
  • Psycho-soziale Hilfeleistung zur Stabilisierung
  • Beratung zur Schuldenregulierung mit und ohne Insolvenzverfahren (inkl. Führen von Ver-handlungen zum Interessenausgleich zwischen Schuldner/in und Gläubiger/in)
  • Umsetzung der Anforderungen des AWO-Qualitätsmanagementsystems

Was Sie mitbringen sollten:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Recht, Betriebswirtschaft, So-zialpädagogik oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung
  • nach Möglichkeit Erfahrung in der gemeinnützigen Schuldner- und Insolvenzberatung
  • sehr gute Kenntnisse im BGB, InsO, ZPO, SGB II und XII
  • eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Finanzkompetenz
  • große soziale Kompetenz, Empathie und Reflexionsfähigkeit
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Unser Angebot:

  • eine befristete Anstellung (Elternzeitvertretung) bis zum 31.08.2022
  • eine Vollzeitbeschäftigung (derzeit 39 Wochenstunden)/Teilzeit ggf. möglich
  • eine Bezahlung nach Tarifvertrag mit attraktiven Sozialleistungen
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • selbständige Arbeit in einem engagierten Team

Erwünscht ist die Mitgliedschaft bei der AWO. Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen sowie Schwerbehinderte bei glei-cher Qualifikation.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail (maximal 5 MB als pdf. oder doc.) an bewerbung(at)awo-suedost(dot)de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenanzeige als PDF-Datei