29.01.2020

Schuldnerberatung Diakonisches Werk Wiesbaden

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)


Für unser Regionales Werk Wiesbaden suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)

oder vergl. Ausbildung, (25 Stunden/Woche)

für unsere anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle, die Menschen bei finanzieller Ver- und Überschuldung berät und begleitet. In Kooperation mit dem Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden beraten wir zu einem großen Teil Menschen mit Sozialleistungsbezügen. Auf der Grundlage eines ganzheitlichen Beratungsprinzips unterstützen wir nicht nur bei der Regulierung von Schulden, sondern unterstützen auch im psychosozialen und präventiven Bereich. Wir suchen eine Fachkraft, die unser Team ergänzt und offen gegenüber den Problemlagen unserer Klient*innen ist.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherung des Lebensunterhaltes, des Wohnraums und der Energieversorgung
  • Budgetberatung
  • Kontosicherung und Kontobeschaffung
  • Schuldenbestandsaufnahme
  • Strategieplanung und Sanierung
  • Schuldnerschutz
  • Kontakt zu Gläubigern
  • Vorbereitung und Begleitung von Insolvenzverfahren
  • Zusammenarbeit mit anderen Berufsfeldern
  • Weitervermittlung an Facheinrichtungen

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Eine Zusatzausbildung im Bereich Schuldnerberatung (kann berufsbegleitend erworben werden und wird von uns gefördert)
  • Gute Kenntnisse im Sozialrecht
  • Erfahrungen in der Bearbeitung von Verwaltungsvorgängen
  • Die Fähigkeit zu Selbstständigen und Eigenverantwortlichen Handeln
  • Die Bereitschaft, den diakonischen Auftrag mit zu tragen

Unser Angebot:
Wir legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und pflegen den regelmäßigen Austausch über alle Hierarchie-Ebenen.

Damit Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können, bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle, Zuschüsse zur Kinderbetreuung sowie Freizeitausgleich bei evtl. anfallenden Überstunden.

Eine attraktive Vergütung wird durch eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersversorgung ergänzt. Wir bieten Ihnen zudem ein Dienstradleasing als gezielten Beitrag zur Mitarbeitergesundheit und für mehr nachhaltige Mobilität.

Wir unterstützen Sie durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und fördern lebenslanges Lernen. Unsere Mitarbeitenden haben die Möglichkeit an regelmäßigen Fortbildungen und Supervision teilzunehmen.

Damit Sie ausreichend Kraft für Ihre Aufgaben tanken können, haben unsere Mitarbeitenden 30 Tage Urlaub (bei einer Fünf-Tage-Woche).

Die Diakonie Hessen bietet Ihnen eine Tätigkeit, die Sinn stiftet. Unsere Mitarbeitenden tragen alle dazu bei, dass Menschen in Not und Bedrängnis geholfen wird. Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich jetzt.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Diakonisches Werk Wiesbaden
Herr Agim Kaptelli
Rheinstraße 65
65185 Wiesbaden
Email: bewerbung(at)dwwi(dot)de

Stellenanzeige als PDF-Datei