28.01.2020

Schuldnerhilfe Köln gGmbH

sucht ab dem 01. 04. 2020 oder später eine qualifizierte Beratungskraft (m/w/d) für die Schuldnerberatung und Prävention


Die Schuldnerhilfe Köln gGmbH sucht ab dem 01. 04. 2020 oder später

eine qualifizierte Beratungskraft (m/w/d) für die Schuldnerberatung und Prävention

in Vollzeit (38,5 Wochenstunden)/ unbefristet.

Die Schuldnerhilfe Köln gGmbH ist eine gemeinnützige Beratungsstelle für Menschen, die mit ihren Schulden nicht mehr klarkommen. Ein multidisziplinäres Team von 20 Mitarbeiter*innen findet hier Auswege und Lösungen. Wir sind fachlich breit aufgestellt von der Verbraucherinsolvenzberatung,
Bauschuldenberatung, Krisenberatung für Selbstständige bis zur Schuldenprävention.

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, der Rechtswissenschaft, der Wirtschaftspädagogik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • kundenorientiertes Arbeiten
  • Offenheit für verschiedene Methoden von Face-to-Face- bis zur Hotline- und Gruppenberatung
  • versierten Umgang mit EDV-Anwendungen
  • kontinuierliche Lernbereitschaft

Wir bieten

  • qualifizierte Einarbeitung
  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multidisziplinären Team
  • modernen IT-Arbeitsplatz für die digitale Aktenführung
  • viel Raum für selbständiges Arbeiten
  • Gleitzeit
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Beteiligung an der Umsetzung innovativer Beratungsdienstleistungen
  • leistungsgerechtes Festgehalt

Bei uns haben auch Berufsanfänger*innen eine Chance.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per Mail an:
info(at)schuldnerhilfe-koeln(dot)de
Ansprechpartnerin: Franziska Matschke
Telefon: 0221 / 346 14 -0
www.schuldnerhilfe-koeln.de

Stellenanzeige als PDF-Datei