12.02.2021

Schuldner- und Insolvenzberatung ProJob Rheingau-Taunus in Taunusstein

sucht ab April 2021 eine/n Mitarbeiter/in in der Schuldner- und Insolvenzberatung


Die ProJob Rheingau-Taunus GmbH ist eine gemeinnützige Beteiligungsgesellschaft des Rheingau-Taunus-Kreises und betreibt u.a. eine Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle.

Zur Verstärkung des multiprofessionellen Teams ist ab April 2021 eine Stelle im Umfang von 100% Vollzeit (derzeit 39 Std./Wo.) in der Schuldner- und Insolvenzberatung zu besetzen. Der Bürostandort befindet sich in Taunusstein. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Die Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis ist angestrebt.

Die Tätigkeit umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Beratung von ver- und überschuldeten Personen im Sinne einer sozialen Schuldnerberatung, insbesondere Hilfen zur Existenzsicherung und Beratung
  • Krisenintervention
  • Begleitung und Unterstützung bei der Stabilisierung der wirtschaftlichen und sozialen Situation der Ratsuchenden
  • Einleitung von Schuldnerschutzmaßnahmen (bspw. „P-Konto“), Schuldenregulierung und Aufgaben der Insolvenzberatung nach § 305 Abs. 1 Nr. 1 Insolvenzordnung
  • Sicherstellung der qualifizierten Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung und Durchführung digitaler Informations- und Beratungsformate

Damit können Sie uns überzeugen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung, Rechtswissenschaften, Volks- oder Betriebswirtschaft oder vergleichbaren Abschluss
  • Weiterbildung im Bereich Schuldner- und Insolvenzberatung (von Vorteil) bzw. Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Gute Kenntnisse in relevanten Rechtsbereichen (insbes. Sozialrecht, Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht)
  • Affinität zu technisch-gestützter Kommunikation
  • Hohe Beratungskompetenz
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Integrität und Zuverlässigkeit
  • Hohe Belastbarkeit und Bereitschaft auch unter Zeit- und Termindruck ergebnisorientiert zu arbeiten
  • Führen und Erstellen von Statistiken
  • Bereitschaft zur Dokumentation der Fallarbeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Nutzung eines privaten Fahrzeugs für Dienstfahrten

Wir bieten:

  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliche Zusatzversorgung
  • Teil eines sozialen Unternehmens zu werden, das Veränderung als Chance begreift und Raum für Lernerfahrung ermöglicht.

Nähere Informationen bei:
ProJob Rheingau-Taunus GmbH
Martin Glaub
Konrad-Adenauer-Straße 15
65232 Taunusstein
Tel.: 06128/9147-0 info(at)projob-rtk(dot)de
www.projob-rtk.de
Bewerbungen bitte ausschließlich in elektronischer Form an Frau Andrea Koch unter a.koch(at)projob-rtk(dot)de bis zum 28.02.2021.

Weitere Informationen im PDF-Format