27.10.2020

Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle Arbeitslosenverband MV in Ribnitz-Damgarten

sucht zum 01.02.2021 einen Schuldner- und Insolvenzberater (m/w)


Der Arbeitslosenverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. sucht ab 01.02.2021 für die nach § 305 InsO anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in Ribnitz-Damgarten einen

Schuldner- und Insolvenzberater (m/w)

mit einem Stellenumfang von ca. 38,5 Std./Woche und Entlohnung in Anlehnung an TV-L (inkl. Jahressonderzahlung)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von ver- und überschuldeten Ratsuchenden
  • Einkommens- und Budgetberatung
  • psychosoziale Beratung
  • Entwicklung und Umsetzung von Sanierungsstrategien
  • Durchführung des außergerichtlichen Einigungsversuchs im Vorfeld des Verbraucherinsolvenzverfahrens und Unterstützung bei der Antragstellung
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zum Rechtsanwalt, Steuerberater, Diplomsozialarbeiter, Diplomsozialpädagogen, Rechtspfleger oder für den sonstigen gehobenen Dienst in der Steuer- oder allgemeinen Verwaltung, Betriebswirt, Ökonom, Bank- oder Versicherungskaufmann, Gerichtsvollzieher (m/w/d)
  • Andere Ausbildungen können im Einzelfall anerkannt werden, wenn sie hinsichtlich der Vermittlung rechtlicher, wirtschaftlicher oder sozialer Kenntnisse gleichwertig sind
  • Idealerweise Zusatzausbildung als Schuldner- und Insolvenzberater/in und Kenntnisse mit dem Softwareprogramm CAWIN
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse sowohl im Bereich der Sozialarbeit oder Sozialpädagogik als auch im wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich
  • Einfühlungsvermögen und Lernbereitschaft

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: alvkostbuez@yahoo.de oder per Post an:
Arbeitslosenverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.,
z. Hd. Frau Loheit, Bahnhofstraße 33 A, 18246 Bützow
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Reisekosten können nicht erstattet werden.

Weitere Informationen im PDF-Format