05.11.2020

Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle Sozial-Forum e.V. in Kappeln

sucht ab 01.12.2020 ein/en Schuldnerberater (m/w/d)


Wir das Sozial-Forum e.V. in Kappeln stellen ein

Schuldnerberater  (m/w/d)

für maximal 30 Wochenstunden in unserer Beratungsstelle in Kappeln an der Schlei.

Arbeitsbeginn ist ab 01.12.2020. 

Unsere vom Land Schleswig-Holstein anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle hilft verschuldeten Familien und Einzelpersonen bei der Bewältigung ihrer sozialen und finanziellen Probleme. Außerdem leisten wir Aufklärungs- und Präventionsarbeit zur Schuldenvermeidung.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von ver- und überschuldeten natürlichen Personen
  • Ermittlung der Ursachen der Ver-, bzw. Überschuldung (Anamnese)
  • Existenzsicherungsberatung/Krisenintervention
  • Einkommens- und Budgetberatung
  • psychosoziale Hilfeleistung zur Stabilisierung
  • Verhandlungen mit den Gläubigern zur Schuldenregulierung mit und ohne Insolvenzhintergrund
  • Präventionsberatungen
  • Umsetzung der Anforderungen der Qualitätsstandards der Koordinierungsstelle Schuldnerberatung/Land Schleswig-Holstein

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Sozialpädagogik oder Recht oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung
  • fundierte Kenntnisse im BGB, ZPO, InsO, sowie SGB II und XII
  • Berufserfahrung in der Schuldnerberatung wird gewünscht
  • Finanzkompetenz
  • eigenständige, zielorientierte Arbeitsweise
  • hohe Sozialkompetenz, Empathie und Reflexionsfähigkeit
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Teilzeitbeschäftigung (bis zu 30 Wochenstunden)
  • Bezahlung nach Tarifvertrag
  • Einarbeitung und  Fortbildungsmöglichkeiten
  • selbstständiges Arbeiten im engagierten Team

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an info(at)sozial-forum-kappeln(dot)de
oder Sozial-Forum e.V., Geschäftsführung, Prinzenstraße 42a, 24376 Kappeln

Weitere Informationen im PDF-Format