09.11.2020

Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Volljurist*in (m/w/d)


Die Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e. V. ist der Zusammenschluss der gemeinnützigen, staatlich anerkannten Berliner Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen. Sie sucht eine*n

Volljurist*in (m/w/d)

in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst bis 31.12.2021 befristet, unbefristete Beschäftigung ist angestrebt.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Beratung der Mitglieder zum Zwangsvollstreckungs-, Sozial- und Insolvenzrecht, bei Träger- und Finanzierungsfragen
  • Organisation von Fortbildungen und Arbeitsgemeinschaften für die Mitglieder
  • Beratungsleistungen für Politik, Verbände und Verwaltung zu Fachfragen aus dem Arbeitsfeld
  • Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung

Ihr Profil:

  • Jurist*in mit erfolgreich abgeschlossenem 2. Staatsexamen
  • Kenntnisse in den erwähnten Rechtsgebieten
  • Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte einfach und verständlich darzustellen
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Engagement
  • Organisationstalent
  • Aufgeschlossenheit für Belange der Wohlfahrtspflege
  • Sicherer Umgang mit den MS Office Programmen

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem innovativen und interessanten Arbeitsgebiet
  • Zusammenarbeit mit erfahrenen Beratungskräften
  • Leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an TV-L
  • Flexible Arbeitszeiten

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Dr. Susanne Fairlie-Schade und Herr Marco Rauter gerne unter 689 00 400 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 6. Dezember 2020 per E-Mail in einer pdf-Datei (maximal 5 MB) an lag(at)schuldnerberatung-berlin(dot)de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen im PDF-Format