03.12.2020

Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle der AWO Kreisverband München-Land

sucht ab 01.01.2021 eine Fachkraft für die Schuldner- und Insolvenzberatung/ Präventionsarbeit (w/m/d)


Der AWO Kreisverband München-Land e. V. engagiert sich in über 70 sozialen Einrichtungen für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, Flüchtlinge und Wohnungslose.

Für den Aufbau unserer Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle für den Landkreis München in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim in der Balanstr. 55, 81541 München suchen wir ab 01.01.2021 in Vollzeit (38,5 Std.)

eine Fachkraft für die Schuldner- und Insolvenzberatung/ Präventionsarbeit (w/m/d)

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Beratung von über- und verschuldeten Familien oder Einzelpersonen (Basisberatung, Existenzsicherung, Krisenintervention, Schuldnerschutz, Budgetberatung usw.)
  • Einleitung, Unterstützung und Durchführung bei den vereinbarten und erforderlichen Maßnahmen zur Schuldenregulierung
  • Psychosoziale Beratung
  • Durchführung von Insolvenzberatung gemäß der Insolvenzverordnung und des Landesgesetzes AGInsO
  • Kooperation mit Ämtern, Gerichten, sozialen Diensten, Beratungsstellen etc.
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Präventionsarbeit

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Fach/-Hochschulstudium im Bereich der Sozialen Arbeit (Diplom/ Bachelor/ Master) oder eine für die Tätigkeit geeignete Fach-/Hochschulausbildung (z.B. Rechtswissenschaft) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung bzw. Studienschwerpunkt im Bereich Schuldner-/ Insolvenzberatung von Vorteil
  • Für Insolvenzberatung Erfüllung der Anforderungen nach Art. 112, Abs. 2, S.2 AGSG
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen und Gesprächsführungsqualitäten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse des Sozial- und Vollstreckungsrechts
  • Versierter Umgang mit EDV/ Dokumentationsprogrammen etc.

Wir bieten:

  • Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten mit Teamanbindung an die Wohnungsnotfallhilfe und den Betreuungsverein
  • Fachberatung sowie in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • Vergütung nach AWO TV Bayern plus Zulage
  • Betriebliche Altersversorgung/ Jahressonderzahlung/ Jobticket

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Nähere Einzelheiten erfahren Sie bei Stefanie Sonntag.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

AWO Kreisverband München-Land e.V.
Stefanie Sonntag
Balanstraße 55
81541 München

Tel.: 089/ 672087-197
Mail: stefanie.sonntag(at)awo-kvmucl(dot)de

Weitere Informationen im PDF-Format