08.12.2020

DRK Landesverband Hamburg

sucht ab 01.01.21 Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d) für die Schuldenpräventionsarbeit 


Der DRK Landesverband Hamburg e.V. ist als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege einer der größten Anbieter für soziale Dienstleistungen in Hamburg. Unsere mehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in sechs Tochtergesellschaften im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe, der Förderung des Ehrenamtes, der Menschen mit Handicap, der Hilfe für Senioren, des Katastrophenschutzes und der Schuldner- und Insolvenzberatung.

Für unsere Gesellschaft für soziale Beratung und Hilfe (GSBH) in Hamburg-Lokstedt suchen wir Sie zum 01. Januar 2021 als

Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d) für die Schuldenpräventionsarbeit 

in Teilzeit (20 Std./Woche). Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2023.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Initiierung und Durchführung innovativer Präventionsprojekte für verschiedene Zielgruppen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen für Schulen und Jugendgruppen zu Ursachen von Ver- und Überschuldung
  • Vermittlung von Kenntnissen im Umgang mit Recht und Finanzen
  • Beratung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit mit anderen Institutionen und Behörden

Wir bieten Ihnen:

  • Ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das Sie in Ihrem Bereich eigenverantwortlich gestalten und organisieren
  • Ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • Qualifikationsbezogene Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Besondere Arbeitgeberleistungen: betriebliche Gesundheitsförderung, Aus- und Fortbildung, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge sowie einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • Zuziehenden Bewerbern/-innen kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrungen in der Sozial- oder Schuldnerberatung sowie der Bildungsarbeit
  • Interesse an juristischem Fachwissen sowie Kenntnisse von Schuldrecht und Zwangsvollstreckung sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikation und Informationstechnik, stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie eine strukturierte, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Engagement, Sozialkompetenz, Empathie und Reflexionsfähigkeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Wenn wir Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail: bewerbung(at)lv-hamburg.drk(dot)de

DRK Landesverband Hamburg e.V. – Personalmanagement – Behrmannplatz 3 – 22529 Hamburg

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an Eva Müffelmann: 040/55420-160
Mehr über uns: www.drk-hamburg.de

Weitere Informationen im PDF-Format