23.09.2020

Schuldner- und Insolvenzberatung Deutscher Familienverband in Berlin-Reinickendorf

sucht ab 01.01.2021 Verwaltungskraft (m/w/d)


Deutscher Familienverband
Landesverband Berlin e.V.
Wallenroder Str. 1, 13435 Berlin
Tel.: 030 4530010 Fax: 030 45300114
DFV.Berlin(at)web(dot)de / www.dfv-berlin.de

Wir suchen ab dem 01.01.2021 für unsere Schuldner- und Insolvenzberatung in Berlin-Reinickendorf eine

Verwaltungskraft (m/w/d)

Was wir bieten:

  • Vollzeitstelle (100 % Regelarbeitszeit; 39,4 Wochenstunden)
  • befristete Anstellung zunächst auf zwei Jahre mit Option auf Entfristung
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Mitarbeit in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Annäherung an den öffentlichen Dienst

Welche Aufgaben warten auf Sie:

  • Erstkontakt für Anfragen sowie Auskunft über den Bereich Schuldner- und Insolvenzberatung
  • allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten sowie Erledigen des Postein- und ausgangs
  • Erfassung der jeweiligen Beratungsanfragen und Vermittlung
  • Terminkoordination, Datenerfassung und -pflege, Archivierung
  • Erstellen von Statistiken
  • Datenerhebung mit anwendungsbezogener Software (InsOManager, InsOStat)

Was Sie mitbringen sollten:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Bürokauffrau/-kaufmann oder Kauffrau/-kaufmann für Bürokommunikation
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Erfahrung mit der Verwaltung und Abrechnung öffentlich finanzierter Projekte
  • Erfahrung im Bereich Buchhaltung
  • eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • soziale Kompetenz, Empathie und Reflexionsfähigkeit
  • positive Einstellung gegenüber Ratsuchenden
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Beratungsstelle (Herr Rosellen Tel.: 030 / 4377614-15)  gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an:

Deutscher Familienverband, LV Berlin e. V. Per Email an: wilfried.rosellen(at)dfv-berlin(dot)de

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen nur mit Anhängen im pdf-Format bis max. 10 MB bearbeitet werden können.

Stellenausschreibung als PDF-Datei