05.10.2020

Schuldnerberatung Diakonisches Werk Hamburg

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Einrichtungsleitung


Das Diakonische Werk Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Einrichtungsleitung für die Schuldnerberatung (100 % Arbeitszeit - 38,7 Stunden/Woche) im Fachbereich Existenzsicherung im Hilfswerk.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Leitung der Schuldnerberatung im Diakonischen Werk Hamburg, mit 3 Standorten und 15 Mitarbeitenden und einem Präventionsprojekt
  • Sie entwickeln das Konzept der Schuldnerberatung gemeinsam mit anderen Entscheidungsträgern weiter und setzen es mit dem Team der Schuldnerberatung um
  • Sie arbeiten in internen und externen Gremien und Arbeitskreisen aktiv mit
  • Sie gestalten gemeinsam mit der Fachbereichsleitung die Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit der Schuldnerberatung und sind verantwortlich für die Sachberichte und die Statistik der Beratungsstelle
  • Sie sind zuständig für die Beratung von überschuldeten Ratsuchenden sowohl im Bereich der allgemeinen Schuldnerberatung als auch im Bereich der Verbraucherinsolvenz

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium Bachelor/Master/Diplom FH der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit, der Rechtswissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften
  • Sie bringen idealerweise eine Zusatzqualifikation als Schuldnerberater/in mit
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Schuldner- und Insolvenzberatung und haben sehr gute Kenntnisse im Verbraucherinsolvenzrecht und den angrenzenden Rechtsgebieten SGB XII, SGB II, ZPO und BGB
  • Sie verfügen über Leitungserfahrung, sind kompetent, gut organisiert und in der Lage, ein 15 köpfiges Team an 3 Standorten fachkundig und verantwortungsvoll zu leiten
  • Sie sind in der Lage Ratsuchende im Bereich der allgemeinen Schuldnerberatung und im Verbraucherinsolvenz kompetent zu beraten
  • PC-Anwenderkenntnisse in Word, Excel und Outlook setzen wir voraus
  • Konzeptionelle Fähigkeiten, Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kompetenz zeichnen Sie aus

Was wir Ihnen bieten

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit verbunden mit einer tariflichen Vergütung nach KTD E 10, flexible Arbeitszeiten und eine zusätzliche Altersversorgung. Sie erhalten die Möglichkeit, fachbezogene Fortbildungen wahrzunehmen und das HVV-ProfiTicket zu beziehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2020.

Kontakt
Frau Bianca Werner
Tel: 040 30620-353

Weitere Informationen auf der Homepage der Diakonie Hamburg