18.06.2021

DAV: 41. Verbraucherinsolvenzveranstaltung

Hybrid - online & Köln, 18. Juni 2021


Inhalt

Die Arge InsO wurde wurde als Untergruppierung der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung 2001 gegründet. Die Arbeitsgruppe bietet Schuldner- und Gläubigervertretern, Insolvenzverwaltern und Treuhändern ein Diskussions- und Fortbildungsforum zu Fragen der Insolvenzverfahren natürlicher Personen. Hierzu werden regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen durchgeführt.

Das Programm der 41. Verbraucherinsolvenzrecht finden Sie unter www.arge-insolvenzrecht.de 

Das Programm im Einzelnen:

  • 09.00 – 09.30 Uhr Anmeldung und Begrüßung
     
  • 09.30 – 11.00 Uhr Steuerfallen für Verwalter und Schuldner - Verwirklichung von Steuertatbeständen in der Insolvenz natürlicher Personen RA Dr. Günther Kahlert, Hamburg 
     
  • 11.00 – 11.30 Uhr Pause
     
  • 11.30 – 13.00 Uhr Die neuen Regelungen zum Pfändungsschutzkonto - Ein erster Überblick RA Lutz G. Sudergat. Kirchlinteln
     
  • 13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause
     
  • 14.00 –15.30 Uhr Die Änderung des unpfändbaren Einkommens nach § 850f. ZPO Prof. Dr. Hugo Grote, Köln
     
  • 15.30 –16.00 Uhr Pause
     
  • 16:00 - 17.30 Uhr SanInsFoG und StaRUG: Was bieten die neuen Regelungen für die Verfahren der natürlichen Personen? RAin Kirsten Wilczek, Viersen
     

Hybridveranstaltung, online und gleichzeitig in Köln

Format und Kategorie

Hybridveranstaltung, online und gleichzeitig in Köln

Termin

Freitag, 18.06.2021

Ort

Hybridveranstaltung, online und gleichzeitig in Köln

Preis

Für Mitglieder der ARGE Insolvenzrecht und Sanierung bzw. Mitglieder des FORUMs Junge Anwaltschaft: 190 Euro p.P

Für Mitglieder der Arbeitsgruppe Junge Insolvenzrechtler oder Referendare: 90 Euro p.P.

Für Nichtanwaltliche Mitarbeiter gemeinnütziger Schuldnerberatungsstellen bzw. Mitglieder der BAG-SB: 100 Euro p.P.

Für Nicht-Mitglieder: 240 Euro p.P. 

Anmeldung

Information und Organisation: DeutscheAnwaltAkademie,

Michaela Jürgens, +49 (30) 72 61 53 183,  juergens(at)anwaltakademie(dot)de

 

Veranstalter

Arbeitsgruppe Verbraucherinsolvenz im Deutschen Anwaltverein