26.11.2020

InFobiS: Praxisseminar Verbraucherinsolvenz

Berlin, 26. und 27. November 2020


Inhalt

Das als Werkstatt konzipierte, regelmäßig angebotene Praxisseminar (2 Tage Präsenz = 12 Unterrichtsstunden) ist seit vielen Jahren ein nachgefragtes Forum für einen qualifizierten Erfahrungsaustausch, in dem die neuesten praxisrelevanten Informationen zum Verbraucherinsolvenzverfahren vermittelt werden.

Die TeilnehmerInnen, überwiegend MitarbeiterInnen aus Schuldnerberatungsstellen, die als "geeignete Stellen" nach § 305 InsO tätig sind, können ihre Kenntnisse in den einzelnen Verfahrensstufen (Außergerichtliche Einigung, Schuldenbereinigungsplan, gerichtliches Insolvenzverfahren, Restschuldbefreiung) unter fachlicher Begleitung anhand von konkreten Praxisbeispielen überprüfen und unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung vertiefen und erweitern.

Das Seminar bietet auch die Gelegenheit, die bisherigen Erfahrungen mit dem Verbraucherinsolvenzverfahren im Kontext der Schuldnerberatung als Aufgabe sozialer Arbeit zu reflektieren. Erwünscht ist die Bereitschaft, eigene Erfahrungen einzubringen. Herzlich eingeladen zu diesen Veranstaltungen sind die TeilnehmerInnen unserer früheren Vertiefungs- bzw. Werkstattseminare zum Thema Verbraucherinsolvenz.

Ebenso gerne gesehen sind aber auch KollegInnen, die erstmals ein Seminar bei InFobiS besuchen möchten. Die TeilnehmerInnen werden gebeten, aktuelle Gesetzestexte (BGB, ZPO, InsO) mitzubringen.

Termin

26.11.2020 ab 11.00 Uhr bis 27.11.2020 um 12.30 Uhr 

Ort

Familienzentrum Heiligkreuz-Passion, Nostitzstr. 6-7, 10961 Berlin-Kreuzberg

Preis

395,- Euro

Dozenten

Michael Weinhold und Ulf Claus

Anmeldung

Das Seminar ist ausgebucht. Es existiert eine Warteliste.

Seminar IN 10.20

Veranstalter

InFobiS - Diakonisches Institut für Information, Fortbildung und Supervision

www.infobis.de