27.10.2020

BAG-SB Workshop: Vergleich statt Insolvenzverfahren – Praktische Argumentationshilfen zur Stärkung der außergerichtlichen Einigung

Dortmund, 27. Oktober 2020 ***Der Workshop wird virtuell ausgerichtet!***


Stand 19.10.2020

 

Inhalt

Außergerichtliche Vergleiche mit Einmal- oder Ratenzahlungen und gerichtliche Schuldenbereinigungspläne stehen in diesem Workshop im Vordergrund. Welche Argumentationslinien überzeugen Gläubiger? Wann lohnen sich Nachverhandlungen bei hartnäckigen Gläubigern? Wie lässt sich die Zustimmungsersetzung am besten nutzen? Gespickt mit vielen Erfahrungen aus der eigenen Beratungspraxis wird die Referentin Cilly Lunkenheimer den Austausch und die Fallbesprechung mit den Teilnehmern in den Mittelpunkt dieses Workshops stellen. Bringen Sie deshalb gern konkrete Fälle aus der Praxis mit. Der Workshop soll Ihnen helfen, neue Wege aufzuzeigen und Vergleichsmöglichkeiten noch optimaler nutzen zu können.

  • Tipps zur Schuldenbestandsaufnahme
  • Verhandlungsstrategien, wenn Argument InsO fehlt (z.B. bei Stellen ohne Anerkennung)
  • Erfolgreicher Einsatz von Stiftungsmitteln (Beantragung etc)
  • Nutzung der Formulare der Stephan-Kommission 
  • Antragsstellung zum gerichtlichen Schuldenbereinigungsplan
  • Umgang mit Gläubigern, die sich nicht melden
  • Umgang mit Ablehnungen und Nutzung der Zustimmungsersetzung
  • Wichtige Musterklauseln bei Vergleichen (welche sind notwendig, welche optional)
  • Hilfsmittel (Praxishandbuch, InsO-Prognoserechner, etc)
Zielgruppe

alle Interessierten, auch Beratungskräfte aus Stellen ohne §305 Anerkennung

Format und Kategorie

Workshop, Methodik, Verhandlungsstrategie

Termin, Zeit & Ort

Dienstag, 27. Oktober 2020 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

Der Workshop findet coronabedingt nicht als Präsenzveranstaltung statt!

Die Durchführung einer rein virtuellen Veranstaltung ist vorgesehen. Es gelten die modifizierten Teilnamhmebedingungen.

Preis

110,00 € für Mitglieder der BAG-SB e.V. und der LAG Schuldnerberatung NRW e.V. 

140,00 € für Nicht-Mitglieder 

Dozent

Cilly Lunkenheimer, Jugend- und Drogenberatung Caritaszentrum Rüsselsheim

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Veranstalter:

Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V. 

in Kooperation mit der LAG Schuldnerberatung Nordrhein-Westfalen e. V.