02.11.2020

BAKD: Schuldnerberatung in der sozialen Arbeit - Grundausbildung mit E-Learning-Selbstlerneinheiten

Berlin, 02.-06. November 2020 bis 03.September 2021


Die Grundausbildung vermittelt Ihnen einen hohen Standard an fun­diertem Fachwissen für die komplexe Arbeit der Schuldnerberatung. Sie berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen im Arbeitsgebiet, vermittelt umfangreiche juristische und methodische Kenntnisse zur Beratung Ver- und Überschuldeter. Anhand von Fallbeispielen erweitern Sie Ihre Beratungskompetenz.

Die Grundausbildung umfasst 20 Präsenztage in vier Modulen und fünf Tage Selbststudium in Form von E-Learning-Einheiten und Lernbriefen sowie Online-Kursen.

Zur Erlangung des Zertifikats ist die Erstellung einer schriftliche Hausarbeit Voraussetzung.

Ergebnisse

Sie

  • können die Ursachen und Folgen von Überschuldung in ihren gesellschaftlichen Zusammenhängen erkennen,
  • sind in der Lage für ver- und überschuldete Menschen individuelle Lösungsvorschläge zu erarbeiten und verständlich zu erläutern,
  • können umfangreiche juristische Kenntnisse aus den für das Arbeitsfeld relevanten Rechtsgebieten praxisrelevant anwenden,
  • sind befähigt, Überschuldeten wertfrei und wertschätzend zu begegnen und in der Lage, beratungsmethodische Grundlagen praktisch auf die individuelle Beratungssituation anzuwenden,
  • können (psychische und wirtschaftliche) Krisensituationen erfassen, verstehen und verfügen über umfangreiche Kenntnisse rechtlicher wie psychosozialer Interventionsmöglichkeiten.
Schwerpunkte
  • Ursachen und Folgen von Überschuldung
  • Beratungsmethodik, insbesondere: Grundlagen systemischer Beratung, Haushalts- und Budgetberatung, Forderungsentstehung, -festschreibung und -beitreibung
  • Mahn- und Zwangsvollstreckungsrecht, Verbraucherinsolvenzrecht, Sozialrecht, hierbei schwerpunktmäßig: Kenntnisse aus SGB II und XII, Unterhaltsrecht, Darlehensrecht
  • Präventionsarbeit in der Schuldnerberatung
Wann

02.-06.11.2020, 25.-29.01.2021, 12.-16.04.2021 und 30.08.-03.09.2021

Wo

Tagungshaus Akademie Hotel, 13156 Berlin

Für wen

Mitarbeiter*innen in Beratungsstellen, die speziell in der Schuldner­beratung tätig sind oder im Rahmen ihrer Aufgaben schwerpunktmäßig Schuldnerberatung mit wahrnehmen. Angesprochen sind auch Interessierte, die sich auf eine Aufgabe mit dem Schwerpunkt der Schuldnerberatung vorbereiten wollen

Kosten

2.800,00€ plus Übernachtung/Verpflegung

Referentin

Katharina Loerbroks, Diplom-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin, systemische Supervisorin und Organisationsberaterin (DGSv)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an.

Veranst.-Nr.: 820118