10.03.2022

Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V. (BAG-SB)

sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Fachreferent (m/w/d)


Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e. V. (BAG-SB) ist die Vertretung der Sozialen Schuldner- und Insolvenzberatungspraxis in Deutschland. Die Geschäftsstelle der BAG-SB ist Ansprechpartner für die Mitglieder, Organe und Kooperationspartner sowie für Politik und Presse. Wir setzen verschiedene Projekte für Schuldnerberatungskräfte und überschuldete Haushalte um, meist im Auftrag von Bundesministerien oder Stiftungen. Wir arbeiten – nicht erst seit der Coronapandemie – ortsunabhängig in einem bundesweiten, haupt- und ehrenamtlich tätigen Team.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt:

             einen Fachreferent (m/w/d)

Die Stelle ist projektbezogen vorerst befristet auf drei Jahre bis 31.12.2024.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit flexiblem Umfang. Geplant ist eine Arbeitszeit von mind. 20 Wochenstunden, die auf bis zu 30 Wochenstunden erweitert werden kann.


Ihre Aufgaben

Sie arbeiten eng mit der Geschäftsführung, dem Projektteam, dem Vorstand und den Vereinsgremien an strategisch relevanten Fachaufgaben, unterstützen bei der Projektkoordination und -umsetzung und erarbeiten Positionen, Gremieninhalte und Pressemitteilungen.

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit wird in der fachlichen Umsetzung der Informations- und Aufklärungskampagne (K)eine falsche Scham liegen. In diesem Projekt wollen wir multimedial Aufmerksamkeit schaffen für das Thema Schulden und Schuldnerberatung und damit Zugangsbarrieren für überschuldete Menschen abbauen, eine Beratungsstelle aufzusuchen. Geplant ist, diverse Fokusthemen auf verschiedenen Kanälen und für verschiedene Zielgruppen qualifiziert und ansprechend aufzubereiten. Zu Ihren Aufgaben gehört dabei:

  • Konzeption und Umsetzung der Kampagne
  • Planung und Umsetzung von analogen und digitalen Kommunikationsmaßnahmen
  • Einbindung von Ehrenamtlichen und Netzwerkpartnern
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, z. B. Web-Agenturen
  • Budgetüberwachung (in Zusammenarbeit mit der internen Buchhaltung)
  • Evaluation der durchgeführten Maßnahmen

Beste Voraussetzungen für die Stelle sind

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mehrjährige Tätigkeit in der Sozialen Schuldner- und Insolvenzberatung und/oder in der Öffentlichkeitsarbeit im sozialen Bereich
  • Fähigkeit zur zielgruppengerechten Ansprache von Ratsuchenden
  • gute Kenntnisse der politischen, wohlfahrtsverbandlichen und Verwaltungs-Strukturen im Bereich Schuldner- und Insolvenzberatung in Deutschland
  • Spaß an redaktionellen Tätigkeiten (z.B. Schreiben und Redigieren von Fachtexten und Fachartikeln, Kontakt mit Autorinnen und Autoren)
  • ergebnisorientierte Arbeitsweise, strategisches Denken und Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit, Interesse, Freude und Begeisterungsfähigkeit

       Wünschenswert wären außerdem:

  • sehr sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen und Grundkenntnisse in Typo3 (Redaktionssystem)
  • Identifikation mit der Arbeitsweise und den Positionen der BAG-SB
  • Überzeugungskraft und Verhandlungsstärke
  • Bereitschaft zur Projektakquisition und Unterstützung der allgemeinen Vereinsarbeit

Was Sie bei uns erwartet

  • mobiles Arbeiten mit moderner EDV (ohne Präsenzpflicht in Berlin)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • ein engagiertes Team mit flachen Hierarchien und interdisziplinären Kompetenzen
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Engagement, Offenheit und Innovationswille

Wir distanzieren uns als Verein klar von Rassismus, Sexismus und Diskriminierung. Wir begrüßen unterschiedliche Lebensrealitäten und Sichtweisen als Stärke, die unsere Ideen und Diskussionen bereichern und dazu anregen, eigene Positionen stets kritisch zu hinterfragen. Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und versuchen in allen Bereichen, den Dreiklang aus ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten zu beachten. 

Rückfragen

Gerne können Sie sich telefonisch erste Eindrücke einholen und weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten. Wenden Sie sich dazu gern an

Ines Moers, Tel. 030 346 55 666 3 (wochentags 10-14 Uhr) 


Bewerbung 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Diese sollten mind. ein qualifiziertes Anschreiben und einen detaillierten Lebenslauf (ohne Foto) enthalten. Reichen Sie gern auch ausgewählte Qualifikationsnachweise, Arbeitsproben oder Zeugnisse ein. Wir begrüßen ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. 

Geplant ist, die Stelle zum 01. Mai 2022 zu besetzen, Bewerbungsgespräche sollen ab Anfang April geführt werden. In den ersten Monaten ist eine Einarbeitung in geringerem Umfang und mit eingeschränktem Aufgabenbereich möglich (mind. 10 Wochenstunden). Sobald eine passende Besetzung gefunden werden kann, wird die Stelle besetzt.

Ihre Unterlagen senden Sie gern per E-Mail an:

Ines.Moers(at)bag-sb(dot)de

 

Stellenausschreibung als PDF