11.06.2024

Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V. (BAG-SB)

sucht ortsunabhängig zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Veranstaltungskaufmann (m/w/d)


Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V. (BAG-SB) vertritt die Interessen der Schulden- und Insolvenzberatungspraxis sowie der ver- und überschuldeten Haushalte in Deutschland. Als bundesweit anerkannter Fachverband setzt sich die BAG-SB dafür ein, verbraucher- und schuldnerspezifische Themen nicht nur in der Bundespolitik voranzubringen, sondern auch in der Öffentlichkeit auf die Notlage der Ratsuchenden aufmerksam zu machen. Zusammen mit dem Verbraucherzentrale Bundesverband und den Wohlfahrtsverbänden engagiert sie sich in der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV). Weitere Infos unter www.bag-sb.de


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Eventmanager (m/w/d) oder Veranstaltungskaufmann (m/w/d)


Ihre Aufgaben

Im Team mit einer Kollegin und als Koordinatorin vieler Honorarkräfte und Ehrenamtlicher verantworten Sie den Veranstaltungsbereich der BAG-SB. 

Im jeweils zweijährigen Rhyth­mus richten wir als Verein eine bundesweite hybride Fach­tagung mit mind. 500 Teilnehmenden und eine Mitgliederversammlung mit ca. 100 Teilnehmenden aus, deren Organi­sation Ihr Kerngeschäft sein wird. Der Präsenzteil der hy­briden Tagung wird 2025 in Hamm/Westfalen ausgerichtet, die Mitgliederversammlung wird 2026 nur in Präsenz in Rostock stattfinden und 2027 tagen wir wieder hybrid in Hamburg. 

In 2024 übernehmen Sie die Modernisierung unserer Teilnahmeverwaltung durch die Einführung einer geeigneten Buchungssoftware oder Be­auftragung der Programmierung entsprechender Schnitt­stellen zu unserer CRM-Software. Ab 2025 beantworten Sie die steigenden Anfragen im Bereich Inhouse-Schulungen durch entsprechende Beratung und Angebotserstellung sowie die Planung und Durchführung passender Formate.

Die inhaltliche Gestaltung der Veranstaltung erfolgt in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Gremien des Vereins.

Konkrete Projektaufgaben:

  • Organisation der zweijährig stattfindenden hybriden Tagung und Präsenz-Mitgliederversammlung
    • Projektplanung und -leitung
    • Programmgestaltung und (didaktisches) Veranstaltungskonzept
    • Durchführung der Veranstaltung
  • Modernisierung der Teilnahmeverwaltung (2024)
    • Auswahl Softwarelösung
    • Implementierung in bestehende Strukturen der BAG-SB
    • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (IT)
  • Ausbau des Bereichs Inhouse-Schulungen (ab 2025)
    • Akquisition neuer Zielgruppen/ Auftragnehmende
    • Angebotserstellung
    • Begleitung der Veranstaltungen

Projektunabhängig umfasst die Stelle folgende Aufgaben im Veranstaltungsbereich:

  • Budgetführung und Controlling
  • Kommunikation und Koordination von
    • Teilnehmenden
    • Mitwirkenden
    • Honorarkräften und externen Gewerken
    • Ehrenamtlichen und Netzwerkpartnern
  • Personalverantwortung mit Dienst- und Fachaufsicht
  • Vertragsgestaltung und Vertragserstellung
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Contentpflege von Webseiten
  • Berichtswesen
  • Urlaubsvertretung für Veranstaltungsteam

Was Sie bei uns erwartet
Bei unseren Veranstaltungen verfolgen wir das Ziel, die (bundes)länderübergreifende Zusammenarbeit und Vernetzung von Personen und Organisationen zu fördern, die ver- und überschuldete Menschen in ganz Deutschland unterstützen.
Wir vermitteln aktuelles Fachwissen mit einem interdisziplinären Ansatz. Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Veranstaltungsgeschäft und ein großes Netzwerk mit anderen Weiterbildungsanbietern und Hochschulen. Durch unsere Aufgeschlossenheit gegenüber Innovationen und unserem stetigen Bestreben, unsere Angebote und Leistungen zu verbessern, haben wir uns als zentrale Weiterbildungseinrichtung im Bereich Schuldenberatung etabliert.

Das Team der Geschäftsstelle zeichnet sich durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aus, die sich in einer gemeinsamen technischen, inhaltlichen und gestalterischen Umsetzung unserer Projekte zeigt. Wir können auf zahlreiche Honorarkräfte und viele ehrenamtliche Mitglieder setzen, die unsere Arbeit engagiert unterstützen.

Als Verein distanzieren wir uns klar von Rassismus, Sexismus und jeglichen Formen der Diskriminierung. Wir arbeiten – nicht erst seit der Coronapandemie – ortsunabhängig in einem bundesweiten, haupt- und ehrenamtlich tätigen Team meist mit kollaborativen Tools.


Ihr Profil

  • Ausbildung
    • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Eventmanagement oder
    • vergleichbare Qualifikationen - z.B. Ausbildung als Veranstaltungskaufmann (m/w/d) mit Erfahrung und Weiterbildungen
  • Erfahrung
    • Ihre erworbenen Kenntnisse in der Planung und Durchführung hybrider Formate konnten Sie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen
    • Sie sind vertraut mit der Zielgruppe unserer Veranstaltungen oder haben Erfahrungen mit Veranstaltungen im Sozialen Bereich
    • Sie wissen anlassbezogen verschiedene technische und analoge Tools und didaktische Konzepte einzusetzen
  • Kompetenzen
    • Sie verfügen über eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Ihr Faible für spannende Lern-/Lehrumgebungen und Events zeichnet Sie aus
    • Sie bringen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein mit
    • Kommunikationsfähigkeit ist Ihre Stärke
    • Ihr Umgang mit EDV ist sicher und Ihre Aufgeschlossenheit gegenüber neuen technischen Lösungen ist groß
    • Ihr Verhandlungsgeschick konnten Sie bereits unter Beweis stellen
    • Strategisches Denken und Handeln fallen Ihnen leicht
    • Sie arbeiten gern im Team – auch digital über Video- und Chatkommunikation
  • Wünschenswert sind außerdem
    • Identifikation mit der Arbeitsweise und den Positionen der BAG-SB
    • Bereitschaft zur Projektakquisition und Unterstützung der Vereinsarbeit

Freuen Sie sich auf

  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
    • Vertrauensarbeitszeit (30-35 Std/Woche)
    • Kernarbeitszeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
    • keine Präsenzpflicht in Berlin
    • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche (keine Wochenenden)
  • mobiles Arbeiten mit moderner EDV
    • Firmen-Laptop (inkl. Zubehör)
    • Diensthandy
    • Arbeitsplatz in Berlin oder CoWorking-Space in einer anderen Stadt (bei Bedarf)
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund
    • Berücksichtigung Ihrer Vorerfahrung und Qualifikation
    • Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
    • Übernahme von Reisekosten (nach Absprache)
  • ein engagiertes Team mit flachen Hierarchien und interdisziplinären Kompetenzen
    • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
    • viel Gestaltungsspielraum
    • Flexibilität, Engagement, Offenheit
  • Coaching in der Einarbeitungsphase
    • wir werden durch einen externen Coach begleitet
  • umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

Rückfragen
Gerne können Sie sich telefonisch erste Eindrücke einholen und weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten. Wenden Sie sich dazu gern an Ines Moers, Telefon 030 346 55 666 3 (wochentags von 10 bis 14 Uhr).


Ihre Bewerbung
Uns ist die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft wichtig und daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.
Diese sollten mindestens ein qualifiziertes Anschreiben und einen detaillierten Lebenslauf – ohne Foto – enthalten. Reichen Sie gern auch ausgewählte Qualifikationsnachweise, Arbeitsproben oder Zeugnisse ein.
Geplant ist, die Stelle schnellstmöglich zu besetzen.
Die Stelle ist vorerst befristet bis 30. Juni 2025 – eine Entfristung ist sehr wahrscheinlich und wird explizit angestrebt. Bewerbungsgespräche sollen nach Eingang passender Bewerbungen geführt werden. Solange die Stellenanzeige auf unserer Webseite online ist, ist sie noch nicht besetzt.

Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie gern per E-Mail an: Ines.Moers(at)bag-sb(dot)de

Stellenausschreibung als PDF