27.04.2022

Diakonisches Werk Trier

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Schuldnerberatung am Standort Bad Kreuznach eine/einen Bachelor of Arts Soziale Arbeit, Dipl. Sozialpädagogen/Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d).


Das Diakonische Werk der evangelischen Kirchenkreise Trier, Simmern-Trarbach und An Nahe und Glan GmbH sucht als Krankheitsvertretung eine/einen Bachelor of Arts Soziale Arbeit Dipl. Sozialpädagogen/Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d) für die Schuldnerberatung. Der Stellenumfang beläuft sich auf 39 Stunden pro Woche. Der Standort ist Bad Kreuznach bzw. Kirn als Außensprechstunde.

 

Stellenprofil

  • Schuldner- und Insolvenzberatung als anerkannte geeignete Stelle nach § 305 InsO
  • Existenzsicherung, Budgetberatung
  • Pfändungsschutz, P-Konto-Beratung
  • Gläubigerverhandlungen, außergerichtliche Einigungsversuche
  • Einleitung von Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Unterstützung bei der Einleitung von Regelinsolvenzverfahren bei ehemals Selbstständigen

 

Sie bringen mit

  • Einen Abschluss als Dipl. Sozialpädagoge/-in/Dipl. Sozialarbeiter/-in oder eine ähnliche geeignete Qualifikation (anerkannter Abschluss)
  • Rechtskenntnisse der einschlägigen Gesetze und Vorschriften
    (u. a. ZPO, InsO, BGB, SGB II, etc.)
  • selbstständiges, strukturiertes Arbeiten und wirtschaftliches Denken
  • Fähigkeit zur Kommunikation mit Gläubigern und Behörden
  • Identifikation mit unseren Werten als Diakonie
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse 3 (B)

 

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach BAT-KF
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  • die Mitarbeit in einer an christlichen Werten orientierten und engagierten Dienstgemeinschaft
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit

 

Für Fragen stehen Ihnen Herr Stumpenhorst seitens des Trägers (0651 20900-41) oder Frau Hohmann aus der Schuldnerberatung (0671 842510) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre möglichst umgehende und aussagekräftige Bewerbung an die Diakonisches Werk der Ev. Kirchenkreise Trier, Simmern-Trarbach und An Nahe und Glan gGmbH oder auch gerne per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen in Papierform nach Abschluss des Verfahrens datenschutzgerecht vernichten und nicht zurücksenden können. 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Umgang mit Bewerberdaten auf dieser Webseite.