19.01.2023

Kreisdiakonieverband Ludwigsburg

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Diakon (w/m/d).


Der Kreisdiakonieverband Ludwigsburg (KDV) ist Träger verschiedener diakonischer Beratungs- und Hilfsangebote. Sie reichen von der Sozial-, Sucht- und Schuldnerberatung über die Beratung für Schwangere, die Diakonieläden bis hin zu zeitlich befristeten Projekten wie der Vesperkirche. Er wird getragen von den vier evangelischen Kirchenbezirken im Landkreis Ludwigsburg. Beim KDV arbeiten rund 75 fachlich qualifizierte, angestellte Mitarbeiter_innen und eine Vielzahl von Ehrenamtlichen. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Kommen auch Sie in unser Team.

Haben Sie Interesse an der Bewältigung der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen mitzuwirken? Suchen Sie einen Job mit Sinn? Dann haben wir da etwas für Sie!

Für den Fachbereich Schuldnerberatung (anerkannte Schuldnerberatungsstelle gem. § 305 Inso) suchen wir am Standort Bietigheim-Bissingen oder Vaihingen/Enz zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Diakon (w/m/d)
(oder andere geeignete Personen aus den Bereichen Finanzwesen, Betriebswirtschaft, Verwaltung etc.)

mit einem Stellenumfang von 50 % (unbefristet). Eine Erweiterung des Stellenumfangs in einem anderen Tätigkeitsfeld ist grundsätzlich möglich.

Die Aufgabenbereiche sind:

  • Unterstützung der Klientinnen und Klienten bei Maßnahmen
    zur Existenzsicherung und der Rechtsdurchsetzung
  • Beratung und Unterstützung bei der Beantragung von Verbraucherinsolvenz-
    verfahren oder Durchführung von außergerichtlichen Entschuldungsmaßnahmen
  • Umsetzung der Basiskonzeption Soziale Schuldnerberatung in der Diakonie

Sie bringen mit:

  • Wertschätzung, Offenheit und Toleranz gegenüber Menschen
    in schwierigen Lebenslagen
  • Interesse an einem herausfordernden und zugleich sinnstiftenden Arbeitsfeld
  • Die Fähigkeit zur ganzheitlichen, selbstverantwortlichen und
    strukturierten Fallbearbeitung
  • Team- und Vernetzungsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Software (Word, Excel, Outlook)
  • Eine Bejahung des diakonischen Auftrags und Mitgliedschaft
    in einer der ACK angeschlossenen Kirche.

Wünschenswert wären:

  • Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung
    (insbesondere SGB II, XII) und dem BGB
  • Kenntnisse in der ZPO und nach Möglichkeit
    dem Insolvenzrecht
  • Erfahrung in Gesprächsführung und im Umgang
    mit Menschen in prekären Lebenslagen

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben
  • Engagierte Kolleg_innen und Ehrenamtliche an
    zwei Standorten (Bietigheim-Biss und Vaihingen/Enz)
  • Ein dynamisches Umfeld in einem Verband mit verschiedenen Arbeitsfeldern
  • Anstellung und Vergütung nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO,
  • entsprechend TVöD), die Stelle ist i.d.R. nach Entgeltgruppe 10 bewertet
  • Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. betriebliche
  • Altersvorsorge und Urlaubsregelungen über dem Mindesturlaub
  • Sonderurlaub nach dem kirchlichen Recht
  • Als Beitrag zum Klimaschutz bieten wir Bike-Leasing an
  • Teamsupervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Ihr Herz für die gute Sache schlägt,
sind Sie bei uns absolut richtig!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 15. Februar 2023
an das Sekretariat der Geschäftsführung, Frau Tami Achtelik,
Kreisdiakonieverband Ludwigsburg, Untere Marktstraße 3, 71634 Ludwigsburg,
t.achtelik@kdv-lb.de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender
Qualifikation und persönlicher Eignung gleichwertig berücksichtigt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Fachbereichsleitung:
Susanne Wakim unter 07142 / 9743-12 bzw. vorzugsweise
per E-Mail unter s.wakim(at)kdv-lb(dot)de.

Informationen über unseren Verband finden Sie unter www.kdv-lb.de.