26.05.2022

pro Arbeit e.V.

sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d) für die nach InsO anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle GATE in Lübeck.


Berufliche Veränderung gewünscht?
Ihre Qualifizierung übernehmen wir!
Unser Team braucht Verstärkung!

 

Der Verein pro Arbeit e. V. sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d) für die nach InsO anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle GATE in Lübeck. Der Stellenumfang liegt zwischen 30 und 35 Std./5-Tage-Woche, zunächst auf 1 Jahr befristet.

Ihre Aufgabe wird es nach der Qualifizierung insbesondere sein, überschuldete Haushalte durch nachhaltige Schuldenregulierung – bei Bedarf auch im Rahmen der Insolvenzordnung – bei der Sanierung ihrer Haushaltsfinanzen zu unterstützen, indem Sie u. a.

  • Art und Umfang der Gesamtüberschuldung ermitteln und die
    Budgetsituation des Haushaltes analysieren
  • Beratungen zur Existenzsicherung und Krisenintervention durchführen
  • zu Fragen des Kontopfändungsschutzes beraten sowie Bescheinigungen
    zum Pfändungsschutz-Konto ausstellen
  • Haushalts- und Sanierungskonzepte erarbeiten
  • über das Verbraucherinsolvenzrecht informieren
  • Vorbereitung auf und Begleitung in Verbraucherinsolvenzverfahren leisten
  • im Rahmen der Prävention Gruppenveranstaltungen durchführen
  • Dokumentation und statistische Auswertungen der
    geleisteten Einzelfallarbeit vornehmen
  • enge Kooperation mit Jobcenter und anderen Trägern
    von Beratungsleistungen pflegen

 

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung im
    kaufmännischen, rechtlichen oder sozialen Bereich
  • eine ausgewiesene Beratungskompetenz mit einem hohen Maß an Verständnis
    für Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • selbständiges, strukturiertes Handeln, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • eine interessante und spannende Aufgabe in einem
    innovativen und ehrgeizigen Arbeitsumfeld
  • ggf. Möglichkeit der Übernahme von Leitungsfunktion
    (z. B. Assistenz der Geschäftsstellenleitung)
  • Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Team
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Vereins pro Arbeit e. V.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie per Post bitte an pro Arbeit e. V., Ekkehard von der Oelsnitz Lienaustraße 3, 23730 Neustadt i. H. oder per E-Mail an ostholstein(at)pro-arbeit-ev(dot)de.