16.11.2022

Schuldnerhilfe Köln gGmbH

sucht ab dem 1. Januar 2023 einen Schuldner- und Insolvenzberater (m/w/d) in Teilzeit.


Die Schuldnerhilfe Köln gGmbH ist eine gemeinnützige Beratungsstelle für Menschen, die Unterstützung in finanziellen Notsituationen suchen. Unsere Aufgabengebiete umfassen u. a. die Verbraucherinsolvenzberatung, Krisenberatung für Selbstständige, Bauschuldenberatung und Schuldenprävention. Die bundesweite Telefon- und Onlineberatung der Schuldenhelpline ist ein zusätzliches Angebot für alle Ratsuchenden unabhängig von ihrem Wohnort, um qualifizierte Erste-Hilfe bei der Existenzsicherung, Ausgabenplanung oder Schuldenregulierung zu leisten. Für diesen Tätigkeitsbereich, der auch aus dem Homeoffice möglich ist, suchen wir Unterstützung.

Daher suchen wir ab dem 1. Januar 2023 befristet für zwei Jahre

einen Schuldner- und Insolvenzberater (m/w/d)
in Teilzeit (15-20 Wochenstunden)

für die bundesweite Telefon- und Onlineberatung Schuldenhelpline.
Diese Aufgabe ist auch vom Homeofficearbeitsplatz aus möglich.

 

Ihre Aufgaben

  • Budget- und Schuldnerberatung via Telefon oder online
  • digitale Dokumentation und Statistik
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit,
    der Rechtswissenschaft, oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrungen in der Schuldner- und Insolvenzberatung
  • sehr gute digitale Beratungskompetenz
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • freundliche, kommunikative und kollegiale Persönlichkeit

 

Wir bieten Ihnen

  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem
    multidisziplinären Team
  • digitales und mobiles Arbeiten
  • regelmäßige Teambesprechungen und Fachbesprechungen
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Einarbeitung vor Ort

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte
mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an Nina Rüther.

Weitere Informationen zur Schuldnerhilfe Köln e.V. erhalten Sie
im Internet unter www.schuldnerhilfe-koeln.de