23.09.2020

BAG-SB Seminar: Die Immobilie in der Schuldnerberatung - Grund- und Aufbauseminar

Hannover, 23. und 24. September 2020


Inhalt

Immer häufiger tauchen Immobilien in der Schuldner- und Insolvenzberatung auf. Dabei ist egal, ob es sich um eine sogenannte Schrottimmobilie, das aktuell selbst genutzte Haus oder eine fremdvermietete Eigentumswohnung handelt. In der Regel ist dieses Thema mit vielen Fragen von Seiten der Verschuldeten sowie einer erhöhten Aufmerksamkeit von Seiten der Beraterinnen und Berater verbunden.

Das Seminar soll eine Übersicht über die wesentlichen Punkte geben, die bei der Bearbeitung von Fällen mit Immobilien zu beachten sind:

  • Finanzierungsmodelle
  • Kreditverträge und andere Unterlagen in der Immobilienfinanzierung
  • das Grundbuch
  • Sicherungsrechte und Rangfolgen
  • Verwertung und Zwangsversteigerung
  • mit der Immobilie ins Insolvenzverfahren

Im Rahmen einer praxisorientierten Vermittlung (Input/Austausch/Fallbeispiele) werden sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein fundiertes Wissen erarbeiten, welches dann in der Beratung von überschuldeten Menschen mit Immobilien in nachhaltiger und belastbarer Weise seine Anwendung finden wird

Zielgruppe

alle Schuldner- und Insolvenzberatungskräfte, alle Interessierten

Format und Kategorie

Zweitägiges Seminar, Praktisches Fachwissen, Beratungsmethodik

Termin und Zeit

Mittwoch, 23. September 2020 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr 

und Donnerstag, 24. September 2020 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort

Stadt Hannover Fachbereich Soziales, Hamburger Allee 25, 30161 Hannover

Preis

200,00 € für Mitglieder der BAG-SB e.V. und der LAG Schuldnerberatung Niedersachsen e.V. 

250,00 € für Nicht-Mitglieder 

Dozent
Anmeldung

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, d.h. bis 26. August 2020

Veranstalter:

Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V. 

in Kooperation mit der LAG SB Niedersachsen e. V.