11.03.2020

BAG-SB Webinar: Praxiswissen CAWIN – Softwareunterstützte Regulierung

ortsunabhängig, 11. und 18. März 2020


Inhalt

Pfändbares Einkommen in wechselnder Höhe, Drittmittel, Sonderzahlungen aus Weihnachtsgeld, privaten Geschenken oder Nebenjobs - daraus einen Zahlungsplan zu erstellen, kann kompliziert werden. Viele Beratungsstellen nutzen die Software CAWIN täglich und das seit vielen Jahren. Aber nutzen Sie die Möglichkeiten der Software auch optimal aus, beispielsweise um die Regulierungspläne vorzubereiten? In diesem Webinar möchten wir Ihnen die Möglichkeiten zeigen, mit denen Sie softwareunterstützt auch komplizierte Regulierungspläne umsetzen können. Das Webinar besteht aus zwei Teilen, die je 2,0 Stunden dauern und nur im Gesamtpaket gebucht werden können.

 

Die Themen im Einzelnen: 

  • Individuelle Anpassung von Musterbriefen
  • z.B. Nutzung der Stephan-Formulare
  • Regulierungstool
  • Einmalzahlung
  • Ratenzahlung
  • Kombinierte Zahlungen (Einmal- und Ratenzahlung)
  • automatisches Ausfüllen des Insoantrages
  • Nutzung des Vermögenstools
  • Beachtung Kontopfändung
  • Bezüge und Verknüpfungen im Programm

Zielgruppe

Schuldner- und Insolvenzberatungskräfte, insbesondere die mit einem Schwerpunkt in der außergerichtlichen Sanierung

Format und Kategorie

Webinar, EDV

Termin

Mittwoch, 11. März 2020 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Mittwoch, 18. März 2020 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Das Webinar besteht aus zwei Teilen, die nicht einzeln gebucht werden können.

Ort

der eigene Arbeitsplatz. Zur Teilnahme wird ein PC mit Lautsprecher/ Kopfhöreranschluss und stabiler Internetverbindung benötigt.

Preis

90,00 € für Mitglieder der BAG-SB

120,00 € für Nicht-Mitglieder

Anmeldung

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular.

 

Anmeldeschluss ist 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, d.h. bis 11. Februar 2020

Dozent

N.N., iff Hamburg

Veranstalter

Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e. V. (BAG-SB) in Kooperation mit dem Institut für Finanzdienstleitungen e.V. (iff)