01.04.2020

Kommunales Bildungswerk: Fachtagung Lohnpfändung 2020

Berlin, 01. April 2020


Inhalt

Die Fachtagung Lohnpfändung vereint die Interessen aller Beteiligten einer Lohnpfändung und bietet Gelegenheit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch. In der Diskussion über aktuelle Rechtsprechung bspw. zu pfändbaren und unpfändbaren Lohnbestandteilen, zum Zusammentreffen von Unterhaltsforderungen mit Pfändungen, zu Abtretungen oder zum Insolvenzverfahren werden insbesondere Fragen der Praxis berücksichtigt. Für Drittschuldner ist dies zur Vermeidung von Schadensersatzforderungen von besonderer Bedeutung. Für Gläubigervertreter sind Fragen der effektiven Vollstreckung unerlässlich. Für Schuldnervertreter werden Möglichkeiten aufgezeigt, sich gegen Lohnpfändungen zu wehren.

Zielgruppe

Fachtagung für Vollstreckungsbehörden, die mit der Lohnpfändung befasst sind, Unterhaltsvorschusskassen, Arbeitgeber als Drittschuldner, Schuldnerberater und Betreuer, Insolvenzverwalter, Rechtspfleger und sonstige Interessierte

Termin

Mittwoch, 01. April 2020, 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr 

Ort

Abacus Tierpark Hotel Berlin
Franz-Mett-Str. 3-9, 10319 Berlin

Preis

Teilnahmegebühr bei Anmeldung bis 18.02.2020: 250,00 Euro

Teilnahmegebühr bei Anmeldung ab 19.02.2020: 275,00 Euro

Dozentinnen und Dozenten
Anmeldung

Über die Webseite des Kommunalen Bildungswerks

Veranstalter

Gemeinschaftsveranstaltung des Instituts für Wissenstransfer in Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege e.V. an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und des Kommunalen Bildungswerks e. V.