19.03.2020

LAG-SB Hessen und Hochschule RheinMain Wiesbaden: integrierte Praxisforen

Wiesbaden, 19.03., 04.06. und 10.09.2020 DER MÄRZTERMIN FÄLLT AUS - DER MÄRZTERMIN FÄLLT AUS


Inhalt

Existenzsichernde Krisenintervention, effektiver Schuldnerschutz, professionelle Schuldenbestandsaufnahme und die Entwicklung von Sanierungsperspektiven sind in den o.g. Arbeitsfeldern nicht von Therapie, Beratung und Betreuung zu trennen. In der Sucht- und Straffälligenhilfe, der Arbeit mit Wohnungslosen, psychisch Kranken und gesetzlich Betreuten kommt der integrierten Schuldnerberatung – häufig auch im Vorfeld bzw. als Vorbereitung auf eine spezialisierte Schuldnerberatung/Schuldenregulierung – schon seit vielen Jahren eine hohe Bedeutung zu.

Das Praxisforum Integrierte Schuldnerberatung bietet die Möglichkeit, sich aktuelles Wissen anzueignen bzw. aufzufrischen, Fälle und Praxisfragen im kollegialen Kreis zu bearbeiten und zu lösen, Erfahrungen auszutauschen sowie aktuelle rechtspolitische/sozialpolitische Fragestellungen zu erörtern.

Für jedes Treffen legen die Teilnehmer*innen ein Schwerpunktthema fest, zu dem ggf. auch fachkundige Gäste eingeladen werden.

Zielgruppe

Praktiker*innen aus unterschiedlichen Feldern der Sozialen Arbeit, die existenzsichernde Krisenintervention und Sozialberatung für überschuldete Ratsuchende leisten.

Termine
  • Donnerstag, 19.03.2020 
  • Donnerstag, 04.06.2020
  • Donnerstag, 10.09.2020

jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort

Hochschule RheinMain Wiesbaden

Preis

240 Euro für alle Termine

Dozenten

Carsten Homann und Cilly Lunkenheimer

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 08.01.2020 online unter https://www.schuldnerberatung-hessen.de/praxisforen/

Veranstalter

Ab dem Jahr 2020 übernimmt die LAG-Schuldnerberatung Hessen in Kooperation mit der Hochschule RheinMain Wiesbaden die Durchführung der seit über 20 Jahren an der EH Darmstadt angebotenen Praxisforen.