20.07.2016

Praxishandbuch Schuldnerberatung – BAG-SB ist Kooperationspartnerin


Vor wenigen Tagen ist die 24. Aktualisierungslieferung des Praxishandbuchs Schuldnerberatung erschienen. Erläutert wird u.a. erstmals das neue Zahlungskontengesetz (ZKG), das zum 18.06.2016 in Kraft getreten ist und den Rechtsanspruch auf ein Basiskonto bei einer Bank/Sparkasse eigener Wahl auch für Menschen ohne festen Wohnsitz bzw. mit SCHUFA-Negativmerkmalen bringt.

Seit Jahren unterstützt  das Praxishandbuch Schuldnerberatung die Arbeit der Schuldner- und Sozialberatung effizient, rechtlich fundiert und realitätsnah. Das Autorenteam, in dem sowohl Praktiker als auch Lehrende tätig sind, vermittelt für alle praktisch relevanten Fallgestaltungen das nötige Hintergrundwissen. Mithilfe des Onlinezugangs kann das Praxishandbuch auch digital genutzt werden, womit das Handbuch zu einem noch wertvolleren Arbeitsmittel für die Schuldnerberatungsfachkräfte wird.  

Die BAG-SB fungiert als Kooperationspartnerin des Verlags, denn sie vertritt als Fachverband die Schuldnerberaterinnen und Schuldnerberater und kennt die Informationsbedarfe der Beratungspraxis.

Weitere Informationen zum Praxishandbuch finden Sie im Bereich Service.